Kultur- und Heimatfreundevereinigung Wahrberge e. V.

Konzert am 23. September 2017

Several Gents - Irish Folk aus der Prignitz

TSeveral Gents

Klicken Sie auf das Plakat, um noch weitere Informationen zu erhalten >>

Irland - wem fallen dabei nicht sofort Geschichten zur Landschaft der grünen Insel oder über die Trinkfestigkeit der Bewohner ein?

Bemerkenswert ist die große Gastfreundschaft der Iren, die man am besten in einem der zahlreichen Pubs erleben kann. In den Pubs wird am Abend traditionelle Livemusik gespielt.

Diesem Irish Folk haben sich die drei Herren der ‚Several Gents‘ verschrieben. So bringen Kristian Eilers, Frank Winzer und Bernd Motzkus auf unterhaltsame Art und Weise die Songs von der grünen Insel hierher in unsere Gegend.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Reise und genießen Sie die traditionellen und modernen Melodien des Irish Folk.

Vorverkaufsstellen (Vorverkauf bis 14.09.17):
Forst und Gartengeräte Ch. Lugowski
Büro Wahrbergeverein
Reisebüro Relax in Pritzwalk
Rathaus Groß Pankow (Prignitz)


Der Waldlehrpark rockt! - 1. Mittelalterkonzert am 10. September 2011

Erstmalig fand am 10. September 2011 im Groß Woltersdorfer Waldlehrpark ein Mittelalterkonzert statt. Die Zuschauer waren begeistert, das mystische Flair durch die stimmungsvolle Fackelbeleuchtung und dazu tolle Klänge der für das Mittelalter typischen Instrumente, wie Dudelsack und Klampfe faszinierten die Zuhörer ganz besonders.

Auch das umwerfende Ambiente der Waldbühne mit seinen Rängen passte voll und ganz in den Rahmen der Veranstaltung. Somit lockte die Veranstaltung Neugierige und Fans von all her an – 300 Besucher kamen zur ersten Konzertnacht und waren erstaunt und überrascht.
Extra dafür angereist waren bekannte Bands, die schon längst den rockigen Klängen des Mittelalters verfallen waren. Für einen ruhigen Auftakt sorgte die aus der Region stammende Band Kayn (Pritzwalk). Und zur späteren Stunde rockten dann auch die Bands Vroudenspil aus Bayern und Vogelfrey aus Hamburg mit deftigen Sounds und Rythmen die Waldbühne. Spätestens ab dann hielt es die Zuschauer nicht mehr auf ihren Plätzen – es wurde getanzt, geschunkelt und mitgefeiert.

Es war ein gelungenes Konzert, das bestätigten vor allem die Organisatoren. Karsten Lehmann (Mitorganisator Kuhstock) und Halldor Lugowski (als Vorstandsvorsitzender des Wahrberge Vereins) waren rundum zufrieden und werden das Mittelalterkonzert im nächsten Jahr sogar wiederholen.
Wir dürfen also gespannt sein...

Claudia Lenz, September 2011

Hier können Sie durch die Bilder blättern:

Mittelalterkonzert 2011

<< zurück | vor >>

Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt, bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.